Aktuelle Neuroorthopädie Bilanz und Ausblick by H. P. Ludin (auth.), Bernhard Kügelgen (eds.)

By H. P. Ludin (auth.), Bernhard Kügelgen (eds.)

In Neuroorthopädie 1 -4 wurden erstmals aus der Sicht aller beteiligten Fachgebiete vornehmlich die Erkrankungen aller Wirbelsäulenabschnitte, zumal der Halswirbelsäule, dargestellt. Sechs Jahre nach Neuroorthopädie 4 werden nun in Neuroorthopädie 5 ausgesuchte Fragestellungen behandelt. Viele Neuigkeiten und Änderungen gibt es in der neurophysiologischen und bildgebenden Diagnostik, ebenso in der manuellen, der physiotherapeutischen und der medikamentösen Therapie. Erhebliche Bedeutung hat der Konsens über die Beschleunigungsverletzung. Wichtig sind auch die Langzeitergebnisse beim Torticollis spasmodicus. overseas renommierte Referenten sorgen für konkurrenzlose interdisziplinäre Vielfalt.

Show description

Read Online or Download Aktuelle Neuroorthopädie Bilanz und Ausblick PDF

Similar german_12 books

Biopsychologische Faktoren des Hyperkinetischen Syndroms: Eine multimodale Theorie und Forschungsstrategie

Textual content sollte noch gek}rzt werden: Das Hyperkinetische Syndrom (bzw. die Aufmerksamkeits- und Hyperaktivit{tsst|rung i. S. des Diagnostischen Manuals DSM-III-R) wird zu den besonders schwerwiegenden und verbreiteten Verhaltensst|rungen im Kindesalter gez{hlt. Die psychologie im deutschen Sprachraum hat sich dieser Herausforderung bis heute nicht mit dem notwendigen Nachdruck gestellt.

Additional resources for Aktuelle Neuroorthopädie Bilanz und Ausblick

Sample text

1. 2. 3. 4. 5. 6. Andere __________________________ Frage 4 Welche der unter Punkt 3 angefiihrten Facharztgruppen verfiigt heute Ihrer Meinung nach iiber die meisten objektiv dokumentierten Untersuchungsergebnisse? Bitte geben Sie nur 1 Fachrichtung an. Fachrichtung: 46 U. MOORAHREND: Interdiszipliniirer Konsens zum HWS-Beschleunigungstrauma Frage 5 Zur Zeit etablieren sich immer mehr interdiszipliniire Arbeitsgruppen, in denen Aniisthesisten, Psychiater, Neuropsychologen, Manualmediziner, Fachleute fUr therapeutische Lokalaniisthesie tiitig sind.

Sie sind in aller Regel nicht die Erkliirung fUr die persistierenden subjektiven Beschwerdebilder. Haben degenerative Veranderungen bereits vor dem Unfall zu FunktionseinbuBen gefUhrt, ist, wenn objektivierbare Verletzungsfolgen fehlen, davon auszugehen, daB spiitestens nach einem Jahr der status quo ante wieder erreicht ist. 3. In Deutschland sollen Erstgutachter bei der Einschiitzung so\Cher Verletzungsbilder Chirurgen oder Orthopiiden sein. Diese Fachiirzte verfUgen tiber die meisten dokumentierten Untersuchungs-, Behandlungs- und Begutachtungskenntnisse.

Das Nachgeben der Riicklehne (Verformungen, Abbriiche) bei Heckkollision reduziert die einwirkenden Belastungen auf die HWS. 7. Nach Erleiden einer Beschleunigungsverletzung nach typischer Heckkollision kann ein schmerzfreies Intervall von bis zu mehrstiindiger Dauer (vereinzelt 24-36 h) vor Einsetzen akuter Nackenbeschwetden vorkommen. 1 Die Ursachen hierfiir sind nicht endgiiltig geklart. Schmerzausl6sung kann durch Stauchung einzelner Wirbelgelenke und Menisci, Kapselzerrungen, Uberdehnung von Ligamentum nuchae, hinterem oder vorderem Langsband, Ligamenta alaria, Ligamenta interspinosa und Uberdehnung und TeilzerreiBung muskularer Strukturen mit einsetzender Hamatombildung hervorgerufen werden.

Download PDF sample

Rated 4.00 of 5 – based on 28 votes