Calcium-Antagonisten in der Neurologie by T. Peters (auth.), PD Dr. med. Bernhard Hofferberth, Prof.

By T. Peters (auth.), PD Dr. med. Bernhard Hofferberth, Prof. Dr. med. Günther G. Brune (eds.)

Show description

Read Online or Download Calcium-Antagonisten in der Neurologie PDF

Best german_12 books

Biopsychologische Faktoren des Hyperkinetischen Syndroms: Eine multimodale Theorie und Forschungsstrategie

Textual content sollte noch gek}rzt werden: Das Hyperkinetische Syndrom (bzw. die Aufmerksamkeits- und Hyperaktivit{tsst|rung i. S. des Diagnostischen Manuals DSM-III-R) wird zu den besonders schwerwiegenden und verbreiteten Verhaltensst|rungen im Kindesalter gez{hlt. Die psychologie im deutschen Sprachraum hat sich dieser Herausforderung bis heute nicht mit dem notwendigen Nachdruck gestellt.

Additional info for Calcium-Antagonisten in der Neurologie

Example text

3a, b. Lichtmikroskopische Detailaufnahme der ischamischen Zellveranderungen im CAl-Hippocampus, 7 Tage nach 10 min unvollstandiger Ischamie. Bei unbehandelten Ratten (a) ist die uberwiegende Mehrheit der Neuronen irreversibel geschadigt (Pfeil), wahrend nur wenige Pyramidenzellen normal bleiben (N). Therapeutische Behandlung mit Flunarizin (0,1 mg/kg i. ) 5 min nach Aufnahme der Rezirkulation (b) fiihrt zu einem signifikanten Zellschutz. Die Mehrzahl der Pyramidenneuronen gibt ein normales Bild (N), wahrend die Zahl ischamischer Zellen (Pfeil) bemerkenswert zuruckgegangen ist.

14. 15. 16. 17. 18. 19. Vanhoutte PM, Bohr DF (1981) Fed Proc 40: 2851 Nayler WG, Poole-Wilson P (1981) Basic Res Cardiol76: 1 Nayler WG (1980) Eur Heart J 1: 225 Triggle OJ, Swamy VC (1983) Circ Res 52 (Suppl. 1): 17 Wauquier A (1984) In: Godfraind Th, Herman AG, Wellens D (eds) Calcium entry blockers in cardiovascular and cerebral dysfunctions. Martinus Nijhoff Publ Boston The Hague Dordrecht Lancaster p 241-254 Borgers M Personal communication Godfraind Th, Miller RC (1982) Socrates Lima J, Brit J Pharmacol77: 597 Liillmann H Personal communication Fleckenstein A (1983) Calcium antagonism in heart and smooth muscle.

P < 0,01; ••• = P < 0,001 HF b/min mmHg RR quenzmindernden Wirkung von Verapamil findet diese Substanzahnlich wie das eng verwandte Gallopamil - als Antiarrhythmikum bei tachykarden Rhythmusstorungen Verwendung. 1m Bereich der antihypertensiven Therapie hat sich Nifedipin insofern noch besonders bewahrt, als es eine einfache therapeutische MaBnahme darstellt, urn stark erhohte Blutdruckwerte, wie sie im Rahmen einer hypertonen Krise auftreten, schnell zu senken. Bei dieser Indikation reich en 10 mg sublingual appliziert aus, urn innerhalb von 10-15 Minuten eine - in vie len Fallen ausreichende - systolische wie auch diastolische Blutdrucksenkung herbeizufUhren, die allerdings nur 2-3 Stunden anhalt, so daB sich dann weitere therapeutische MaBnahmen oder eine erneute Gabe von Nifedipin nach dies em Zeitraum anschlieBen mussen.

Download PDF sample

Rated 4.74 of 5 – based on 28 votes