Operationsplanung und Erfolgskontrolle by H. Metzner (auth.), Dr. med. Helmut Breuninger, Prof. Dr.

By H. Metzner (auth.), Dr. med. Helmut Breuninger, Prof. Dr. med. Gernot Rassner (eds.)

Das Buch enthält eine zusammenfassende Dastellung der Beiträge zur eleven. Jahrestagung der Vereinigung für Operative Dermatologie in Lindau. Besondere Schwerpunkte liegen auf der Operationsplanung und der Erfolgskontrolle. Bei der Operationsplanung sind anästhesiologische, hygienische, juristische und diagnostische Aspekte sowie die Planung der Operation selbst und ihre Alternativen berücksichtigt. Zur Sicherung des Operationserfolges und zur Überprüfung deren Qualität bedarf es einer effizienten Nachsorge. Diese Aspekte werden am Beispiel der malignen epithelialen Tumoren und der primären Varikose abgehandelt. Weitere Beiträge enthalten aktuelle Informationen aus dem Arbeitsbereich der operativen Dermatologie und berichten über die Ursachen zunehmender umweltbedingter UV-Lichtbelastung. Das Buch gibt dem Leser einen Überblick über den aktuellen Stand der Operativen Dermatologie auf dem Gebiet der Operationsplanung und der Erfolgskontrolle.

Show description

Anästhesiologische Besonderheiten bei Kindern mit Syndromen by Manfred Abel

By Manfred Abel

Bei Neugeborenen, Säuglingen und älteren Kindern können angeborene oder erworbene Organmißbildungen und -dysfunktionen zu spezifischen intra- oder postoperativen Problemen führen. Für die anästhesiologisch-intensivmedizinische Betreuung dieser Patienten hilfreiche Daten und Erfahrungen finden sich in der Fachliteratur der verschiedensten medizinischen Teildisziplinen. Das vorliegende Buch ist eine erste Zusammenfassung der anästhesiologisch relevanten Fakten von über a hundred Mißbildungssyndromen und außergewöhnlichen Krankheitszuständen im Kindesalter. Die verschiedenen Krankheitsbilder werden in Einzeldarstellungen präsentiert. Sie gliedern sich jeweils in die Abschnitte Erläuterung des Krankheitsbildes, Klinik und anästhesiologische Besonderheiten der Erkrankung. Im Anhang finden sich zusätzlich kinderanästhesiologisch bedeutsame Definitionen, Daten und Dosierungen. Das Buch ist eine ideale Ergänzung zur kinderanästhesiologischen Fachliteratur.

Show description

Corporate Governance und Managementberatung: Strategien und by Christoph Treichler, Eva Wiemann, Martin Morawetz

By Christoph Treichler, Eva Wiemann, Martin Morawetz

Finanzmärkte und Öffentlichkeit stellen vermehrt Forderungen nach Glaubwürdigkeit und Transparenz, wenn es um die Vergabe von Aufträgen an Unternehmensberatungen geht. In diesem Buch geben bekannte Persönlichkeiten aus Wirtschaft, Beratung und Wissenschaft als Meinungsführer fundierte Antworten auf folgende Fragen:

· Welche Zusammenhänge bestehen zwischen dem Thema
company Governance und Managementberatung?
· Welche Auswirkungen hat das veränderte Kundenverhalten auf die
praktizierten Formen der Beraterauswahl und des Beratereinsatzes?
· Welche Lösungswege bestehen für Beratung nachfragende und anbietende Unternehmen, um den Forderungen nach Unabhängigkeit, Objektivität, Transparenz und Wirtschaftlichkeit bei der Anbahnung und Durchführung von Beratungsprojekten gerecht zu werden?

Das Buch bietet einen Überblick über Strategien der Praxis, most sensible Practices und richtungweisende Ansichten von Corporate-Governance-Trägerorganisationen. Unternehmen, die nach Problemlösungen zur Sicherstellung der Objektivität, Unabhängigkeit und Profitabilität des Einsatzes externer Berater im Rahmen einer sauberen company Governance suchen, finden hier Anhaltspunkte für cutting edge Ansätze.

Die Herausgeber Dr. Christoph Treichler, Eva Wiemann und Martin Morawetz sind dealing with companion der Cardea AG, Zürich, Schweiz. Dieses Unternehmen hat sich spezialisiert auf die Meta-Beratung, d. h. auf Fragen der Auswahl, des Einsatzes und des Managements externer Berater. Die Autoren sind Experten aus Wissenschaft, Beratung und Unternehmenspraxis

Show description

Dyspepsiefibel by Prof. Dr. med. S. Müller-Lissner, PD Dr. med. H. R. Koelz

By Prof. Dr. med. S. Müller-Lissner, PD Dr. med. H. R. Koelz (auth.)

Die Dyspepsiefibel fa~t knapp und verst{ndlich die wichtig- sten Grundinformationen }ber die Dyspepsiekrankheit zusam- males. Das Wesentliche ist aus schematischen ]bersichten zu entnehmen, die durch kurze Texte erl{utert werden. Der viel- besch{ftigte Arzt erh{lt damit rasch einen ]berblick }ber die Krankheitsursachen und die notwendigen Schritte zur Dia- gnose und Therapie.

Show description

1 2 3 4 17